WENN MENSCHEN MENSCHEN HELFEN

Ärzte für Menschen ist ein non-profit Verein,

der Menschen in speziellen medizinischen Situation

helfend beiseite steht.

MOBILE ÄRZTE
HUMANITÄRE PROJEKTE
BERATUNG & HILFE

FINDEN SIE HERAUS WAS WIR MACHEN KÖNNEN

IN KOOPERATION

IN KOOPERATION

LUKAS STEHT
UNTER
PERMANENTER
ÄRZTLICHER
BETREUUNG
DIESMAL
IST SIE
MIT IHM
AUF URLAUB
GEFAHREN
ALFRED STEHT
UNTER
PERMANENTER
ÄRZTLICHER
BETREUUNG
DIESMAL
IST SIE
MIT IHM
INS WOCHENENDE
GEFAHREN
THOMAS STEHT
UNTER
PERMANENTER
ÄRZTLICHER
BETREUUNG
DIESMAL
IST SIE
MIT IHM
AUF REISEN
GEGANGEN
SVEN WOLLTE
EINMAL
IN
EINEM ZUG
REISEN
DIESMAL
IST SIE
MIT IHM
AUF REISEN
GEGANGEN
Slider

SPENDEN.

FÖRDERN.

SPONSERN.

HILFE &

SICH

HELFEN

LASSEN

MITARBEIT

&

KOOPERATION.

UNSERE

UNTERSTÜTZER

"Eine einzigartige Idee, erkrankten Menschen und deren Angehörigen zu einer positiven, freudvollen Erfahrung auf der Bühne des Lebens zu verhelfen"

Cornelius Obonya &
Carolin Pienkos

Foto by (c) Cornelia Gobauer

Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.

Und genau das versuchen die Ärzte, welche im Verein Ärzte für Menschen Menschen helfen, zu tun.

Peter Kleinmann

Vorstandsmitglied des Europäischen Volleyball Verbandes-CEV
Vorstandsmitglied des Österreichischen Olympischen Komitees-ÖOC

Der Verein zeigt das große Herz, das unsere Ärztinnen und Ärzte für die Menschen täglich beweisen.

RECHTS: ao. Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres, PhD (Präsident der Wiener Ärztekammer)

LINKS: MR Dr. Johannes Steinhart (Vizepräsident der Wiener Ärztekammer)

Fotocredit: Ärztekammer für Wien/Katharina F.-Roßboth

Meine Mutter war nach einem Schlaganfall bis zu ihrem Tod 24 Jahre lang halbseitig gelähmt. Über eine Unterstützung dieser Art wären sie und die gesamte Familie sehr, sehr dankbar gewesen!

Regina Fritsch

Fotocredit: Jeanne Degraa

Ärzte für Menschen ist ein mutiges und wichtiges Beispiel für die Kraft der Zivilgesellschaft, das Vorbildwirkung haben muss.

Alfred Dorfer

Die Initiative von Drs Wölfl und Biowski-Fotz verdient große Unterstützung . Ich hoffe, dass vielen kranken und behinderten Menschen einige schöne Tage mit perfekter medizinischer Betreuung geschenkt werden.

Univ.-Prof. Dr. Ernst Wolner

Ehm.Leiter der Herz-Thoraxchirurgie am AKH Wien

Ehm.Präsident des Obersten Sanitätsrates

previous arrow
next arrow
Slider